navigation
Architektur

St.Laurenzen-Kirche

Die evangelisch-reformierte Kirche St.Gallen ist ein Zeuge der Geschichte. Sie steht unter eidgenössischem Denkmalschutz und gilt als Baudenkmal von nationaler Bedeutung. Die heutige Kirche im neugotischen Kleid entstand 1850 - 1854 nach Plänen von Johann Georg Müller. 1969 - 1973 wurde sie umfassend restauriert. Sie war während mehrerer Jahrhunderte beliebte "Leutkirche"; hier fanden und finden städtische Versammlungen statt. Während der Reformation wurde St.Laurenzen zur Hauptkirche der reformierten Bürgerschaft.
Adresse
Marktgasse, 9004 St.Gallen
powered by anthrazit